NEW LEATHER TREND - Stylish & Luxurious

    Draußen wird es langsam kälter, aber du hast noch keine Lust eine gefütterte Jacke zu tragen? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Veloursleder-Jacken. Die super softe Qualität lädt direkt zum Wohlfühlen ein, ist vielseitig einsetzbar und lässt sich gut kombiniert das ganze Jahre über tragen. Hier findest du die angesagtesten Modelle und tolle Styling-Ideen.

    Wildleder sorgt jetzt für authentischen Retro-Flair in unseren Kleiderschränken. Man kennt das Trendmaterial unter vielen Namen: Veloursleder, Wildleder oder Rauleder. Gemeint ist damit aber immer das Gleiche: Ein Leder, mit aufgerauter Oberfläche. Es ist weich, edel und wirkt deutlicher interessanter als klassisches Glattleder. Damit dein Lieblingsteil auch lange erhalten bleibt, haben wir am Ende des Artikels einige nützliche Tipps für dich zusammengestellt.

    Arten von Wildleder

    Ob Jacken, Mäntel, Röcke oder Blusen ... So gut wie jedes Kleidungsstück kann aus Wildleder hergestellt werden. Wir unterscheiden hier zwei Arten: natürliches Wildleder und Wildlederimitat.

    Bei natürlichem Wildleder unterscheiden wir richtiges Wildleder und Nubuk. Sie unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Weichheit im Griff und durch die Struktur der "Haare". Wildleder wird auf der Innenseite des Leders geschliffen. Nubuk hingegen ist samtartiger, es wird auf dem Oberleder, dem vollnarbigen Leder, geschliffen.

    Das Wildlederimitat besteht aus Polyester- und Polyurethanfasern, die für Formbeständigkeit, Flexibilität und ein weiches Finish sorgen.

     

    Die Echtlederjacke

    ... ist ein absolutes Must-Have in der Garderobe jeder Frau, die den 70s-Trend liebt. Sie ist universell und funktioniert zu jeder Jahreszeit. Cognac, Khaki oder Brauntöne spiegeln die Weichheit von Wildleder am besten wider.

    zamszowa kurtka orsay

    Unsere Wildlederjacken sind aus hochwertigem, natürlichem Leder mit einem bequemen und ästhetischen Futter hergestellt. Das sanft taillierte, kragenlose Modell ist sowohl für den alltäglichen als auch für den eleganten Look perfekt geeignet. Das Ganze wird durch goldfarbene Details und zwei verdeckten Taschen an den Seiten der Jacke ergänzt. 


    Du planst eine Investition in deine erste Lederjacke? Dann empfehlen wir dir die Echtleder-Variante. Sie hält warm, passt sich dem Körper super an, ist robust und vor allem elegant. Sie ist vielseitig einsetzbar und lässt sich das ganze Jahr über tragen. Klassische Farben wie Cognac, Khaki oder Bordeaux sind hier am besten geeignet, da sie zu allem passen. Entdecke jetzt deinen Favoriten in hoher Qualität und zeitlosem Design:

    Jacke aus Wildleder
    Jacke aus Wildleder


    Die Jacke aus Wildlederimitat 

    ... ist für all diejenigen gemacht, die momentan keine große Investition in eine Jacke leisten wollen, aber trotzdem super stylisch durch den Herbst gehen möchten. In unserer Kollektion findest du eine tolle Auswahl an kuscheligen Jacken, die mit künstlichem Schaffell gefüttert und damit hervorragend auch für kalte Temperaturen geeignet sind.

    Bikerjacke mit Kunstfell
    Bikerjacke mit Kunstfell
    Bikerjacke mit Kunstfell


    Oder wie wäre es mit einem Set bestehend aus Blazer und Rock? Die All-Over-Variante ist diesen Herbst total angesagt und steht auf unserer Liste der "easy-to-wear" Looks ganz oben. Mit wenigen Handgriffen, super stylisch aussehen! 

    Offener Blazer
    Minirock in Velourslederoptik
    Minirock in Velourslederoptik
    Offener Blazer



    Der Mantel aus Wildlederimitat 

    Mantel Wildlederimitat  ORSAY

    Ein Wildledermantel ist die perfekte Wahl für Frauen, die einen eleganten Stil lieben. In Kombination mit einem Kleid oder Rock und knielangen Stiefeln, wirkt der Mantel besonders edel. Aber auch zu sportlichen Looks, wie Jeans und Turnschuhen, lässt sich der Klassiker gut kombinieren. 

    Mantel in Veloursleder-Optik
    Mantel in Veloursleder-Optik
    Karierter Mantel


    Wildleder: Wie pflegt man das Trendmaterial richtig?

    Wildleder erfordert mehr Pflege, damit es lange Zeit gut aussieht.
    Das Material hasst Feuchtigkeit und darf im Gegensatz zu Glattleder nicht gefettet werden. Mit einer Wildlederjacke durch einen starken Regenschauer zu laufen, ist damit definitiv keine gute Idee. Bei leichtem Regen hilft es, dein Lieblingsteil vorab zu imprägnieren. Achtung: Größere Wassermengen hinterlassen bleibende Flecken!

    Es gibt viele und einfach anzuwendende Pflegeprodukte, die in Schuhgeschäften und online zu erschwinglichen Preisen erhältlich sind. Es gibt Sprays oder Schaumstoffe, die deine Wildlederjacke nicht nur vor der Einwirkung von Feuchtigkeit, sondern auch vor Flecken schützen. Du kannst sie natürlich nicht nur für Jacken, sondern auch für deine Schuhe verwenden.

    zamszowa kurtka ORSAY

    Mit Schmutz und anderen Verunreinigungen werden spezielle Bürsten mit Gummioberfläche oder Borsten sowie Gummiblöcken fertig. Trockenes Wildleder lässt sich am einfachsten mit den oben genannten Hilfsmitteln reinigen. Niemals mit Wasser entfernen!

    Auch wichtig: Wildleder verträgt keine hohen Temperaturen und keine direkte und vor allem starke Sonneneinstrahlung. Zu viel Sonne oder eine Heizung können das Material verformen oder verfärben. Wenn du dich an diese wenigen Regeln hältst, bleibt dir deine Wildlederjacke lange erhalten.

    Entecke hier weitere Wildleder-Stylingideen ...

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren